Mi MIX 2S vorgestellt

Werbung




Das Mi MIX 2S wurde heute um 14:00 Uhr chinesischer Zeit (8:00 Uhr in Deutschland) offiziell in Shanghai vorgestellt. Was das neue MIX alles bietet, erfahrt ihr in diesem Beitrag.

Design

Das MIX 2S sieht auf den ersten Blick sehr vertraut aus, das Design vom MIX 2 wurde hier konsequent fortgesetzt. Außer der nun vertikalen Dualkamera auf der Rückseite gibt es nur kleinere Anpassungen. Die Ränder sind etwas schmaler geworden, wodurch der gesamte Body etwas kleiner als beim MIX 2 ist. Der Rahmen des 2S besteht aus 7000er Aluminium und das Smartphone wird in Farben schwarz und weiß erhältlich sein.

Specs

Wie bereits das MIX 2 verfügt der Nachfolger über ein 18:9 5.99″ IPS LCS mit Full HD+ Auflösung (2160 x 1080 Pixel). Das neue Flaggschiff ist mit dem neusten Snapdragon 845 ausgestattet und verfügt über eine AI-Engine. Der Akku verfügt über eine Kapazität von 3400 mAh, unterstützt Quickcharge 3.0 und neuerdings auch Wireless Charging (QI-Standard). Folgende Speicheroptionen werden im Handel erhältlich sein:

  • 6GB RAM + 64GB ROM
  • 6GB RAM + 128GB ROM
  • 8GB RAM + 256GB ROM

MIUI 9.5 mit Android 8.0 Oreo ist vorinstalliert welches auch Full-Screen-Gesten unterstützt. Das MIX 2S ist das erste Mi Handy mit eingebautem Smart Assistant namens Xiao AI (小爱). Ähnlich wie bei Siri oder Google Assistant kann damit das Smartphone allein per Sprache gesteuert werden (momentan nur in China verfügbar). Auch support für Google ARCore ist mit an Bord.

Kamera

Die Dualkamera des 2S verfügt über einen 12 MP Sony IMX363 Weitwinkelsensor mit 1.4 Mikronpixeln und einer f/1. 8 Blende. Eine zweite 12 MP Telephoto-Linse bietet Unterstützung for 2x optischen zoom und Bokeh-Effekte. Dieser Portraitmodus kann dank Kamera-AI mit 6 verschiedenen dynamischen Effekten angepasst werden. Auch Echtzeit Sprach- und Währungsübersetzung sind möglich. Dank besserer Bildverarbeitung, OIS und Dualpixel-Autofokus sollen auch Fotos in dunkler Umgebung auf Topniveau sein. DxOMark gibt dem der Kamera bereits 101 Punkte im Fotovergleich und 97 Punkte in der Gesamtübersicht, ein Wert den bislang nur Topsmartphones wie das iPhone X oder das S9 von Samsung erreichen.

Die Frontkamera löst mit 8 MP auf und unterstützt Face Unlock und einen künstlichen Portraitmodus durch AI.

Connectivity und Preis

Wie andere Mi Smartphones hat auch das MIX einen Dualsim-Slot, Bluetooth 5.0, WiFi AC und NFC. Über einen 3.5 mm Kopfhöreranschluss verfügt es nicht. Die „King-Version“ des 2S unterstützt 43 Bänder von 226 Ländern, darunter auch Band 20. Die anderen Versionen verfügen nicht über Band 20.

Glücklicherweise hat sich der Preis gegenüber dem Vorgänger nicht erhöht. Die Topversion ist sogar um einiges günstiger geworden:

  • 6GB RAM + 64GB ROM = 3,299 Yuan (~ €423)
  • 6GB RAM + 128GB ROM = 3,599 Yuan (~€462)
  • 8GB RAM + 256GB ROM (King Version) = 3,999 Yuan (~€513)

Die Wireless-Charging Station wird separat verkauft und kostet 99 RMB (~€13).  Wer die King Version kauft, erhält eine solche kostenlos mit dazu. Da die Station den 7.5W QI-Standard unterstützt, kann damit auch das iPhone X geladen werden.

Durch die Nutzung dieser Seite, geben sie ihr Einverständnis das Cookies benutzt werden dürfen. Weitere Informationen

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Schließen