Das Mi MIX 2 ist da!

Mi MIX 2

Werbung




Heute um 14:00 Uhr chinesischer Zeit hat Xiaomi-CEO Lei Jun das Mi MIX 2 offiziell angekündigt. Nach vielen Leaks und Teasern durften wir heute einen ersten Blick auf das neue Smartphone werfen, welches sich vom einstigen Konzept-Telefon zu einem richtigen Flaggschiff entwickelt hat.

Mi MIX 2 – Design

Im Gegensatz zum Mi MIX 1 ist das MIX 2 deutlich kleiner geworden. Das MIX 2 ist 151.8 mm lang und 75.5 mm breit, während das 2016er MIX 158.8 mm lang und 81.9 mm breit ist. Als Gehäusematerial wird neu Aluminium verwendet, die weisse Special-Edition verwendet allerdings weiterhin Keramik. Neu ist das Gehäuse zudem im Unibody-Design gehalten, was ein abgerundetes Gerät ohne Spalten oder Kanten bedeutet.

Mi MIX 2 – specs

Das MIX 2 verfügt neu über ein 5.99 Zoll FullHD+ Display mit einer Auflösung von 2160 x 1080 und ist somit etwas kleiner als das was im ersten Mi MIX verbaut war (6.44 Zoll). Der verbaute 18:9 Bildschirm stammt von LG und gibt dem MIX 2 eine screen-to-body ratio von 90%.

Alle verschiedenen Versionen des Mi MIX 2 erscheinen mit dem aktuellsten Snapdragon 835 SoC und haben eine Adreno 540 GPU verbaut. Ausgewählt werden kann zwischen folgenden Speichervarianten:

  1. 6GB + 64GB
  2. 6GB + 128GB
  3. 6GB + 256GB
  4. 8GB + 128GB ROM (Special Edition)

Obwohl bereits einige Mi-Geräte über ein Dual-Cam-Setup verfügen, wurde dem neuen MIX keines spendiert. Die verbaute Kamera soll dennoch nicht enttäuschen und deutlich besser als letztes Jahr sein. Verwendet wird eine 12 MP Sony IMX386 Linse (1.25μm Pixelgröße, f/2.0 Blende), diese ist bereits im Mi 6 verbaut und lässt auf gute Bilder hoffen. Erwähnenswert ist auch die Tatsache, dass diese Kamera 4-Achsen optische Bildstabilisierung (OIS) unterstützt. Rechts neben der Kameralinse befindet sich der Dualtone-LED-Blitz und darunter der Fingerabdrucksensor.

Da das Display nun kleiner ist, wurde auch die Akkukapazität veringert. Hatte das MIX 1 noch einen 4400 mAh Akku, verfügt das neue MIX 2 nur noch über einen 3400 mAh Akku. Um für schnelles Wiederaufladen zu sorgen, unterstützt das Handset auch Quickcharge 3.0.

Band 20 ist an Bord

Deutsche Nutzer wird es besonders freuen zu hören, dass dieses Gerät mehr als 43 Mobilfunkbänder (22 LTE-Bänder) unterstützt, darunter auch Band 20. Bluetooth 5.0 isT auch vorhanden, auf einen Kopfhöreranschluss muss allerdings verzichtet werden. Neben LTE unterstützt das Smartphone auch Dualband WiFi.

Preis

Die Preisgestaltung sieht folgendermassen aus:

6GB + 64GB Modell: 3299 RMB (ca. 420€)

6GB + 128GB Modell: 3599 RMB ( ca 460€)

6GB + 256GB Modell: 3999 RMB (ca. 510€)

Während diese Preise für die schwarze Version des MIX gelten, hat Lei Jun auch noch eine Keramik-Edition (wahlweise in weiss oder schwarz) angekündigt, die im Oktober erscheinen soll. Diese verfügt über stolze 8GB RAM und 128GB internen Speicher. Kosten wird diese Version 4699 RMB (ca. 600€). Der Vorverkauf der günstigeren Versionen beginnt in den nächsten Tagen.

 

Was denkt ihr vom Mi MIX 2? Findet ihr es ein gelungenes Update?

Quelle: MIUI Interntaional Forum

Durch die Nutzung dieser Seite, geben sie ihr Einverständnis das Cookies benutzt werden dürfen. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Webseite sind standardmäßig auf -Erlauben- eingestellt, um ein bestmögliches Ergebnis beim nutzen dieser Seite zu ermöglichen. Mit dem weiteren benutzen dieser Webseite erklärt man sich automatisch Einverstanden mit der Nutzung der Cookies. Um dies vom Benutzer auch noch einmal bestätigt zu bekommen, muss dieser auf den -Akzeptieren- Button drücken.

Schließen