Xiaomi Mi A1 für Europa angekündigt

Werbung




Xiaomi hat heute in Indien offiziell das Mi A1 (androidone) Smartphone angekündigt. Es handelt sich dabei um die globale Variante des bereits erschienenen Mi 5X, wird aber ohne MIUI ausgeliefert. Grund dafür ist die Partnerschaft mit Google, welche unter dem Android One Branding günstige Smartphones mit purem Android anbietet.

Da das Gerät baugleich mit dem Mi 5X ist, sind auch alle Designaspekte die selben. Die Rückseite besteht aus einem Alu-Gehäuse, bietet ein 5.5 Zoll FullHD Display und den effizienten Snapdragon 625 SoC. Es erscheint in den Farben Gold, Schwarz und Rosé Gold und wiegt 165 g. Eine besondere Graphit-Beschichtung soll das Handy stehts schön kühl halten und auch ein HiFi Audio-Chip wurde verbaut. Auch bei der Kamera wurde nicht gespart und so sitzt im Mi A1 eine sogenannte „Flaggschiff Dual-Kamera“ welche über eine Weitwinkel- und eine Telephotolinse mit 12 MP Auflösung verfügt. Auch zweifacher optischer Zoom und Bokeh-Bilder sind somit möglich. Die Frontkamera löst mit 5 MP auf. Alle Specs im Überblick

Da es ein Android One Telefon ist, wird es ohne Xiaomis Standardoberfläche MIUI ausgeliefert. Allerdings sind einige Mi Apps wie die Kamera oder der Taschenrechner bereits vorinstalliert. Das Gerät hat ab Werk Stock Android 7.1 installiert und soll noch in diesem Jahr Android 8.0 (alias Oreo) erhalten. Eine interessante Entscheidung, denn bisweilen wurde Googles Android One Programm eher als Flop angesehen. Wir sind gespannt, ob Mi da etwas verändern kann.

Mi A1

Wie auf der unteren Tabelle zu sehen ist, verkauft Xiaomi das neue Handset in mehr Märkten als je zuvor. In Indien ist der Preis bei 14’999 INR (ca. 200€) angesetzt, wie teuer es in den europäischen Märkten wird und ob es auch in Deutschland erscheint, steht noch nicht fest. Allerdings ist bereits bestätigt, dass das Mi A1 auch das hier in Deutschland viel verwendete Band 20 unterstützen wird.

Übrigens… Wer sich für ein Mi A1 entscheidet, erhält von Google einen Foto-Cloud-Speicher (Google Photo), mit unendlich viel Speicherplatz. Dies kündigte Google bei der Präsentation auf der Bühne an.

Was haltet ihr vom ersten Android One Smartphone von Xiaomi und freut ihr euch auf einen EU-Release? Schreibt es uns in die Kommentare.

Quelle

Durch die Nutzung dieser Seite, geben sie ihr Einverständnis das Cookies benutzt werden dürfen. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Webseite sind standardmäßig auf -Erlauben- eingestellt, um ein bestmögliches Ergebnis beim nutzen dieser Seite zu ermöglichen. Mit dem weiteren benutzen dieser Webseite erklärt man sich automatisch Einverstanden mit der Nutzung der Cookies. Um dies vom Benutzer auch noch einmal bestätigt zu bekommen, muss dieser auf den -Akzeptieren- Button drücken.

Schließen