Xiaomi macht nun auch Kaffee

Werbung




Seit einigen Tagen  kursiert ein Gerücht, das es nun auch eine Kapselmaschine für Kaffee & Tee geben soll von Xiaomi. Dies wurde nun Anhand einiger Bilder dieses neuen Smarthome Gadgets bestätigt. Viele Angaben gibt es leider noch nicht zu dem neuen Smarthome Produkt, aber man kann sehen wie es halt ausschauen soll.

Scishare Coffee Machine

Das neue Produkt wurde nun im Crowdfunding Bereich aufgenommen und wird nicht direkt selber von Xiaomi produziert. Der eigentliche Hersteller hinter der neuen Kaffeemaschine ist Ningbo Heart Technology Co. Ltd.

Die neue Kapselmaschine hört auf den Namen „Scishare“ und schaut ganz ansehnlich aus. Die Maße der neuen Kaffeemaschine können sich ebenfalls sehen lassen. Sie betragen 34 x 10 x 26cm ! Im  inneren findet man Modernste Technik, welche zum Teil direkt aus Italien importiert wurde.

Die Pumpe arbeitet zum Beispiel mit einem Druck von 19BAR und die Maschine bringt eine max. Leistung von 1200W. Aufgebaut ist die Kaffeemaschine für einen universellen Einsatz von ver. Kaspelsorten. Somit sollten auch hier gängige Kaffeekapseln ohne Probleme nutzbar sein.

 

Ausgestattet mit einem sehr ansprechenden Design, einer 9 Stufen Einstellungsmöglichkeit für die Stärke des Kaffee, Unterstützung von ca. 8 verschiedenen Kapselsorten (15-85ml, bis max. 180ml). Das ganze wird beleuchtet von einigen LEDs und natürlich ist die Kaffeemaschine auch via Smartphone steuerbar. Der Wassertank kann mit max. 580ml.

Weitere Infos zu der neuen Scishare Kaffeemaschine findet ihr im Mi Homestore

http://home.mi.com/shop/detail?gid=485

Angeboten wird die neue Xiaomi Scishare Kaffeemaschine im Mi Homestore Crowdfunding Bereich für 399 Yuan. Dies entspricht in etwa 56€ in China.

Über den Autor

Michael Amen

Angefixt durch die aller erste MIUI Version im Jahr 2010, bin ich in die Welt von Xiaomi das erste mal eingetaucht. Seitdem wurde die Liebe zu den Produkten von Xiaomi immer größer, so dass im Jahr 2011 das MIUI Germany Forum gegründet wurde. Als Administrator bin ich bis heute dort zuständig. 2016 wurde nun MiGeeks gegründet, wo ich euch über Xiaomi Produkte jeglicher Art informieren möchte.

Durch die Nutzung dieser Seite, geben sie ihr Einverständnis das Cookies benutzt werden dürfen. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Webseite sind standardmäßig auf -Erlauben- eingestellt, um ein bestmögliches Ergebnis beim nutzen dieser Seite zu ermöglichen. Mit dem weiteren benutzen dieser Webseite erklärt man sich automatisch Einverstanden mit der Nutzung der Cookies. Um dies vom Benutzer auch noch einmal bestätigt zu bekommen, muss dieser auf den -Akzeptieren- Button drücken.

Schließen